Seitennavigation

Dein Nutzerkonto

Sprache wählen

Einleitung

Beim Austausch Ihrer Festplatte müssen Sie die Torxschrauben von der alten Festplatte in die neue einschrauben.

Einige Laufwerksschächte haben eine Höhe von 7 mm, andere haben eine Höhe von 9,5 mm. Je nach Größe Ihres Laufwerksschachtes müssen Sie ggf. einen Abstandshalter verwenden, damit Ihr SSD-Laufwerk ordnungsgemäß passt.

  1. Das Unibody bei geschlossenem Gehäuse auf einer ebenen Oberfläche auf die Oberseite legen.
    • Das Unibody bei geschlossenem Gehäuse auf einer ebenen Oberfläche auf die Oberseite legen.

    • Die genutete Seite des Verschlusses der Zugangsklappe genug drücken, um das freie Ende greifen zu können. Den Verschluss anheben, bis dieser senkrecht ist.

  2. Die Zugangsklappe muss jetzt ausreichend angehoben werden, damit sie aus dem Unibody genommen werden kann.
    • Die Zugangsklappe muss jetzt ausreichend angehoben werden, damit sie aus dem Unibody genommen werden kann.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Verschluss der Zugangsklappe senkrecht ist, bevor Sie fortfahren.
    • Stellen Sie sicher, dass der Verschluss der Zugangsklappe senkrecht ist, bevor Sie fortfahren.

    • Greifen Sie die weiße Kunststofflasche und ziehen Sie den Akku hoch und aus dem Unibody heraus.

  4. Entfernen Sie die einzelne Philips-Schraube, mit der die Festplattenhalterung am Obergehäuse angebracht ist.
    • Entfernen Sie die einzelne Philips-Schraube, mit der die Festplattenhalterung am Obergehäuse angebracht ist.

    • Diese Schraube ist unverlierbar an der Festplattenhalterung befestigt.

  5. Heben Sie die Festplatte heraus, indem Sie die Lasche ausreichend nach oben ziehen, um die Halterung greifen und entfernen zu können.
    • Heben Sie die Festplatte heraus, indem Sie die Lasche ausreichend nach oben ziehen, um die Halterung greifen und entfernen zu können.

    • Heben Sie die Festplatte aus dem Chassis heraus und beachten Sie hierbei das Kabel, mit dem diese mit dem Computer verbunden ist.

  6. Ziehen Sie die Festplatte vom Kabel ab, indem Sie den Kabelstecker gerade von der Festplatte abziehen.
    • Ziehen Sie die Festplatte vom Kabel ab, indem Sie den Kabelstecker gerade von der Festplatte abziehen.

  7. Entfernen Sie die vier 6,0-mm-T6-Torxschrauben-Befestigungsstiele der Festplatte von den Seiten der Festplatte.
    • Entfernen Sie die vier 6,0-mm-T6-Torxschrauben-Befestigungsstiele der Festplatte von den Seiten der Festplatte.

    • Bringen Sie diese Schrauben an Ihrer neuen SSD an.

    • Bringen Sie falls gewünscht die alte Zuglasche an Ihrer neuen Festplatte an.

  8. Bei 7-mm-SSDs müssen Sie einen Abstandshalter anbringen, damit diese ordnungsgemäß passen. Ziehen Sie die Abziehfolien von den Klebestreifen am Abstandshalter ab. Drücken Sie den Abstandshalter wie gezeigt auf die SSD; durch die korrekte Ausrichtung ist gewährleistet, dass der Abstandshalter keine Schrauben oder Schraubenbohrungen verdeckt.
    • Bei 7-mm-SSDs müssen Sie einen Abstandshalter anbringen, damit diese ordnungsgemäß passen.

    • Ziehen Sie die Abziehfolien von den Klebestreifen am Abstandshalter ab.

    • Drücken Sie den Abstandshalter wie gezeigt auf die SSD; durch die korrekte Ausrichtung ist gewährleistet, dass der Abstandshalter keine Schrauben oder Schraubenbohrungen verdeckt.

Abschluss

Befolgen Sie zum Zusammenbau Ihres Geräts diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

Dozuki System

Mitglied seit: 24.09.2009

296 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 1

Letzte 30 Tage: 4

Insgesamt: 203